Vortrag beim Familienkongress in Graz

Home / Termine / Vortrag beim Familienkongress in Graz

Vortrag beim Familienkongress in Graz

Am 22. und 23. Oktober 2016 findet in Graz der Familienkongress statt, bei dem ich einen Vortrag über mein “Liebeslaboratorium – Wie eine gute Partnerschaft gelingt” halten werde.

Warum stimmt in meiner Partnerschaft die Chemie nicht mehr und was kann ich tun, um das harmonische Gleichgewicht wieder herzustellen? Diese oder ähnliche Fragen haben wir uns alle wohl schon ein oder mehrere Male gestellt. Mittlerweile wurde der Code entschlüsselt, denn die Wissenschaft liefert eindeutige empirische Ergebnisse, wie Beziehungen zu Stande kommen, wie es gelingt in einer Partnerschaft zu leben und man sich trotzdem nicht als Individuum verliert.

Der Vortrag behandelt unter anderem folgende Punkte:

  • dass man sich von Altlasten trennen sollte, denn sie Stören das Fundament der nachfolgenden Partnerschaften;
  • wie man wieder das Feuer entfacht, ohne Öl ins Feuer zu gießen;
  • wie man eine tickende Zeitbombe entschärft, ohne dabei in eine brenzlige Situation zu geraten;
  • jede Aktion eine Reaktion hervorruft, die Paare tanzen eine teuflischen Tanz aus dem sie nicht heraus können, außer sie legen eine andere Musik auf;
  • warum ihre Gegensätzlichkeiten, die so viele Konflikte schüren wichtig sind und wie sie zukünftig besser damit umgehen können;
  • was die vier apokalyptischen Reiter mit Konflikten zu tun haben und wie Konflikte verlaufen, denn nur so kann ihnen entgegen wirken, bevor sie entstehen.

Programm

Samstag, 22.10.2016

Vorträge für ALLE im Steiermarksaal

8:00-8:45 Uhr | Einlass

8:45-9:00 Uhr | Eröffnung

9:00-10:30 Uhr | Nora Imlau: Liebevolle und entspannte Eltern sein trotz Alltagsstress.

10:30-11:00 Uhr | Pause

11:00-12:30 Uhr | Philip Streit: Neue Autorität. Das Geheimnis starker Eltern.

12:30-14:00 Uhr | Mittagspause

14:00-15:30 Uhr | Nicola Schmidt: Es braucht ein Dorf um ein Kind zu erziehen – 7 Schritte zurück ins Dorf.

15:30-16:00 Uhr | Pause

16:00-17:30 Uhr | Julia Dibbern: Von wegen Tyrannen! Wir haben die besten Kinder aller Zeiten.

17:30-18:00 Uhr | Pause

18:00-19:30 Uhr | Herbert Renz-Polster: Kinder fördern – aber wie?

 

Sonntag, 23.10.2016

Stellen Sie Ihr individuelles Kongressprogramm zusammen. Wählen Sie pro Block einen Vortrag ganz in Ihrem Interessensbereich.

Block 1 | 9:00-10:30 Uhr

A  Karina Bartholich: Von Beginn an vertraut – Die vorgeburtliche Eltern-Kind-Bindung und wie man sie stärkt.

B  Katja Grach: Kann ich eine gute Mutter/ein guter Vater sein?

C  Petra Ruprechter-Grofe: Eltern im Spagat – Balance zwischen Familie und Beruf.

D  Anna Haker: Psychische Widerstandsfähigkeit von klein an.

E  Martin Gerdentisch: Familie Kunterbunt – Vielfalt in der Familie leben.

 Kinderprogramm mit Sabrina Rossner: Kleinkindatlier: Spiel mit Farbe – Gestalten, matschen, malen, alle Sinne erfahren (1-4 Jahre mit Begleitperson)

10:30-11:00 Pause

Block 2 | 11:00-12:30 Uhr

G  Elisabeth Candussi & Cathrin Winkler: Hausgeburt – Sicherheit, Selbstbestimmung und Teamarbeit.

H  Vivian König: Mit Babyzeichen in Verbindung sein von Anfang an.

I  Michaela Urabl: Hilfe, mein Kind hat Sex gesagt.

J  Brigitta Tauch: Sei die Königin in deinem Reich – Wie du als Frau bestmöglich für dich selbst sorgen kannst.

Geschwister

L Kinderprogramm mit Martin Gerdenitsch: Lesung aus dem Buch „Paul und Flora – Die geheimen Kräfte“ von Anna Haker, mit Illustrationen von Beatrix Rother-Schwerdtfeger (für Kinder von 4-8 Jahren mit Begleitperson).

12:30-14:00 Mittagspause

Block 3 | 14:00-15:30 Uhr

M  Gabriele Rothuber: „Was ist es denn? Mädchen, Buben… und?!“ – Intergeschlechtlichkeit als gesellschaftliches Tabu.

N  Lieselotte Gruber: Bindungsorientierte Eingewöhnung in der Fremdbetreuung.

O  Bettina Brencic: Evolutionspädagogik – Die individuellen Fähigkeiten eines Kindes zur Entfaltung bringen.

P  Tanja Draxler-Zenz: Gelassenheit steckt an – Entspannung und Achtsamkeit in der Familie erleben.

Q  Doris Jeloucan: Das Liebeslaboratorium – Wie eine gute Partnerschaft gelingt.

R Kinderprogramm mit Sabrina Rossner: Malspiel nach Arno Stern für die kleinen und großen Kinder (4 Jahre bis 99+)

15:30-16:00 Pause

Block 4 | 16:00-17:30 Uhr

S  Angelika Rodler: Doula – Wir erschaffen die Geburtskultur, die wir leben wollen.

T  Christina Jauk: Gesundes Babytragen. Warum Babys getragen werden wollen

U  Melanie Hackl: Gefühlsreich leben – Hochsensibilität wahrnehmen

V  Bärbel Waltl: Mein weiblicher Körper – mein wunderbares Zuhause! Wie ich Mädchen dabei unterstütze, wirklich in ihrem Körper zu wohnen.

W Gerd Kerschbaumer & Christian Zwenig: Wie Männer in ihre Kraft kommen. Eine Einladung zu einem Diskurs und Erfahrungsaustausch.

X  Kinderprogramm mit Martin Gerdenitsch: Lesung aus dem Buch „Paul und Flora – Die geheimen Kräfte“ von Anna Haker, mit Illustrationen von Beatrix Rother-Schwerdtfeger (für Kinder von 4-8 Jahren mit Begleitperson).

Zielgruppe

Eltern, aber natürlich auch Fachpersonal, die Familien begleiten/beraten/betreuen: Hebammen, Doulas, ÄrztInnen, PädagogInnen in allen Formen, PsychologInnen, TherapeutInnen in allen Formen, SozialarbeiterInnen, Still- und TrageberaterInnen, Interessierte, etc. Sie alle sind in irgendeiner Form Teil einer oder mehrerer Familien.

Termin

22. & 23. Oktober 2016

22. Oktober 2016 08:00 – 19:00 Uhr
23. Oktober 2016 08:00 – 18:00 Uhr

Am 23. Oktober 2016 findet zwischen 14:00 und 15:30 Uhr mein Vortrag “Das Liebeslaboratorium – Wie eine gute Partnerschaft gelingt” statt.

Ort

Bildungszentrum Steiermarkhof
Krottendorferstraße 81
8052 Graz

Teilnahme

Sie können sich hier für die Veranstaltung anmelden.

Kosten

€  150,00 pro Ticket (Early-Bird-Tarif bis 31. Juni 2016)
€  180,00 pro Ticket
minus 10% Familienrabatt mit ZWEI und MEHR Steirischer Familienpass

Diese Beiträge verstehen sich inkl. MwSt.

Was alles im Preis inbegriffen ist sowie die Stornobedingungen entnehmen Sie bitte der Webseite des Veranstalters: Familienzentrum Graz.

Weitere Fragen dazu?

Infos als PDF downloaden:

Familienkongress in Graz Programm 2016

Mag. Doris Jeloucan
Krenngasse 6/3/17
8010 Graz
+43 680 405 10 86
doris@jeloucan.at
www.jeloucan.at

Kontaktieren Sie mich